Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    sphaere

   
    nebelgestalt

   
    traurigundmuede

    - mehr Freunde


http://myblog.de/un.verbesserlich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grenzen

... das scheint mein eigentliches Thema zu sein...

Was aber tun, wenn diese nicht akzeptiert werden?  Wenn die eigene Meinung nicht zählt?  Gestern wollte ich was sagen - dann schnürte es mir den Brustkorb und den Hals zu.  (War ja nicht der erste Vorfall in den letzten Tagen - da hatte ich gleich etwas gesagt - ich will ja besser werden - und es krachte wieder. Ich mag nicht dauernd Streit haben.) Beim zweiten Mal habe ich was gesagt - die Reaktion? Gebrüll und gar nicht auf das eingegangen, was ich gesagt habe.

Habe dann räumlich Distanz gesucht (Bett - und Decke überm Kopf).

Brauche glaub ich, mehr Zeit für mich alleine.  Ich war heute Vormittag mal raus (ich war zwei Tage nicht draußen gewesen), danach etwas Kreuzworträtsel gemacht - einen Kaffee getrunken - und es ging mir etwas besser. Es fällt mir schwer, mir Zeit für mich zu nehmen, weil es Arbeit ohne Ende gibt... aber das hat gut getan.

Also eher zwei Themen:  Grenzen setzen und mir Gehör verschaffen - uff.  Schätze das braucht Zeit und harte Arbeit.  Wie so vieles, wenn man etwas erreichen möchte.

Also - auf die Plätze fertig, los!  

Wenn's bloß so einfach wär'...!

8.12.15 13:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung